Lässt sich die Folierung wieder rückstandslos vom Fahrzeuglack entfernen?

Kann man eine Autofolierung entfernen lassen?

Alle von WRAPSIGN verklebten Premium Folien zur Fahrzeugfolierung können selbstverständlich, auch nach vielen Jahren, wieder rückstandslos vom Fahrzeug entfernt werden. Die Voraussetzung dafür ist, dass die Folie auf dem Originallack oder Chrom des Fahrzeugs aufgebracht wurden, welcher unbeschädigt war.

Folien an einem Fahrzeug sind äußeren Umwelteinflüssen und insbesondere der UV-Bestrahlung extrem ausgesetzt. Bei hoher Belastung und nach einigen Jahren kann es zum Verblassen der Folie kommen. Im Laufe der Zeit kann die Folie zusätzlich auch spröde oder rissig werden, sodass die Folie nach ungefähr 7 bis 10 Jahren erneuert werden sollte. Bei der Entfernung der Folie ist es wichtig, den Folienhersteller und Originalzustand des Lacks zu kennen. Für die Folierung sollte ausschließlich hochwertige Folie verwendet werden. Bei unsachgemäßer Folierung oder minderwertigen Folien, kann es bei einer Ablösung sonst auch zu Lackplatzern oder -Ablösungen kommen.

Von uns verwendete Folien zur Fahrzeugfolierung sind ausnahmslos aus dem Premiumbereich und von den führenden Herstellern am Markt wie z.B. 3M, Hexis, Inozetek, Avery Dennison und Oracal. Weder die farbige Folie für die Fahrzeugvollfolierung noch die Lackschutzfolien gegen Steinschlag und Kratzer greifen den Klar- oder Decklack vom Auto an. Der Kleber auf dem Untergrund der Folie ist extra für die Fahrzeugfolierung konzipiert worden, sodass das Entfernen der Folie kein Problem für den Lack darstellt.

Autofolierung entfernen Kosten

Die Kosten der Entfernung einer Folierung hängen von verschiedenen Parametern ab. Zum einen hängt der Aufwand von der Menge der folierten Bauteile sowie der jeweiligen Größe des Bauteils ab. Je nach Folienhersteller kann der Zeitaufwand bei der Entfernung der Folie mehr oder weniger sein. Ein weiteres Kriterium bei der Fahrzeug Entfolierung ist das Alter der Folie. Je länger die Folie auf dem Fahrzeug verklebt ist, desto schwieriger gestaltet sich das Ablösen der Folie.

Tipps & Tricks zum Autofolierung entfernen

Eine Autofolierung zu entfernen stellt grundsätzlich kein Problem dar. Beim Abziehen oder Ablösen bleiben keine Rückstände am Fahrzeug. Durch die Erwärmung der Folie und einige Folier-Tricks können wir ein einwandfreies Entfernen der Autofolierung gewährleisten, ohne das Auto zu beschädigen. Für die Entfernung Zuhause empfehlen wir die Verwendung eines Föhns. Hierbei ist zu beachten, dass dieser nicht zu nah an die Folie gehalten werden sollte und die Folie im Anschluss vorsichtig entfernt werden sollte. Für den Fall, dass Sie Kleberückstände auf dem Lack feststellen, empfehlen wir die Oberfläche bzw. die entsprechende Stelle mit einem speziellen Reiniger zu behandeln.

Sprechen Sie uns gerne an – wir sind Ihnen bei der Entfolierung behilflich und bereiten Ihr Fahrzeug wieder entsprechend auf.

Kontaktieren Sie uns jetzt!


    Finanzierung gewünscht?

    Ich stimme der Nutzung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.